Aktuelles - Details

Mit der Kräuterhexe auf magischer Erkundungstour

Märchenhafte Kräuterwanderung in Axtheid-Berg

Die kleine Kräuterhexe machte sich mit 17 Kindern im Zuge des AOVE-Ferienprogramms auf eine Entdeckertour durch die magische Welt der Kräuter und Pflanzen. Andreas und Ramona Träger starteten mit einer Traumreise durch die Fantasie, um danach die Kräuter und Pflanzen rund um die Axtheid-Berg Kirche zu entdecken.

Über die magischen Kräfte z. B. von Frauenmantel, der die „Tautropfen“ an seiner Oberfläche selbst produziert, und so manche Heilwirkung der Pflanzen am Wegesrand staunten auch die begleitenden Erwachsenen. Dass der Holunder bereits in vergangenen Zeiten das Tor zur Welt der Hexen, Kobolde und Geister war, wurde durch das „Erscheinen“ eines echten Zwerges im Hollerbusch bewiesen.


Das Highligt der Wanderung war die Brotzeit mit selbstgemachter Kräuterbutter und Wasser mit Holundersirup, die von den kleinen Kräuterwichteln begeistert angenommen wurde.

 

 

 

 

Zurück zur Übersicht