Veranstaltungen

Termin
Zeit
Veranstaltung / Veranstalter
Ort
Donnerstag
22.10.2020
10:00 - 11:00 Uhr
Senioren-Sprechstunde | AOVE
Rathaus Hirschau

Senioren-Sprechstunde

Eine Fachkraft der Koordinationsstelle „Alt werden zu Hause“ berät Senioren und deren Angehörige individuell bei allen Fragen rund ums Altwerden. Sie zeigt auf, welche Unterstützung und Betreuung es gibt, um möglichst lange zu Hause ein selbstbestimmtes Leben führen zu können, und welche Alternativen zu einem Heimaufenthalt möglich sind. Unter anderem berät die Fachkraft auch zu Fragen der Wohnraumanpassung.

Die Beratung erfolgt nur nach Anmeldung bis einen Tag vor dem Termin bei der AOVE, Tel. 09664 9539720, info@aove.de. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist erforderlich. Für Bürger der AOVE-Kommunen ist die Dienstleistung kostenfrei.

Donnerstag
22.10.2020
19:30 - 21:00 Uhr
Mit´m Sechser Koarl durchs alte Schnoittnboch - Fotoschau mit „Bebbo“ Schuller | AOVE
Kulturstadl Rathaus Innenhof, Rosenbühlstraße 1, 92253 Schnaittenbach

Mit´m Sechser Koarl durchs alte Schnoittnboch - Fotoschau mit „Bebbo“ Schuller

Karl Zeiler (13.02.1902 – 12.09.1975), genannt „Sechser-Koarl“, war einer der ersten Schnaittenbacher, die einen Fotoapparat besaßen, und hat damit alles Mögliche und Unmögliche in und um Schnaittenbach fotografiert. Sein Enkelsohn Josef „Bebbo“ Schuller hat dessen Hobby geerbt und möchte einige Fotos seines Großvaters anhand eines Vortrages der Bevölkerung präsentieren und damit die gute alte Zeit in deren Heimatstadt in Erinnerung rufen.
Führung: "Bebbo" Schuller
Teilnahme ist kostenlos

Dienstag
27.10.2020
19:30 Uhr
Räucherpflanzen im Jahreskreis | AOVE
Schlosskeller im Schloss-Hotel Hirschau, Hauptstr. 1

Räucherpflanzen im Jahreskreis

Wer den Wechsel der Jahreszeiten wieder bewusster erleben möchte, kann dies mit Räuchern begleiten. Je nach Jahreszeit werden bestimmte Pflanzen auf das Räuchersieb gelegt. Die Inhaltsstoffe heimischer Räucherkräuter, Blüten, Harze und Wurzeln werden dabei mit der Kraft des Feuers gelöst und transformiert. Stimmungsaufhellende Blüten vertreiben die Trübsal in dunklen Wintermonaten, herbe Kräuter führen durch die Raunächte und ehren unsere Ahnen, andere unterstützen die unbeschwerte Lebenslust zur Sommersonnenwende. Räucherbuch-Autorin Adolfine Nitschke gibt den Teilnehmern Tipps, wie sie das natürliche Werden und Vergehen im Jahreskreis intensiver wahrnehmen und in ihr Leben integrieren können.

Referentin: Nitschke Adolfine
Gebühr: 5€

Donnerstag
29.10.2020
10:00 - 11:00 Uhr
Senioren-Sprechstunde | AOVE
Rathaus Vilseck

Senioren-Sprechstunde

Eine Fachkraft der Koordinationsstelle „Alt werden zu Hause“ berät Senioren und deren Angehörige individuell bei allen Fragen rund ums Altwerden. Sie zeigt auf, welche Unterstützung und Betreuung es gibt, um möglichst lange zu Hause ein selbstbestimmtes Leben führen zu können, und welche Alternativen zu einem Heimaufenthalt möglich sind. Unter anderem berät die Fachkraft auch zu Fragen der Wohnraumanpassung.

Die Beratung erfolgt nur nach Anmeldung bis einen Tag vor dem Termin bei der AOVE, Tel. 09664 9539720, info@aove.de. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist erforderlich. Für Bürger der AOVE-Kommunen ist die Dienstleistung kostenfrei.

Donnerstag
05.11.2020
10:00 - 11:00 Uhr
Senioren-Sprechstunde | AOVE
Rathaus Edelsfeld

Senioren-Sprechstunde

Eine Fachkraft der Koordinationsstelle „Alt werden zu Hause“ berät Senioren und deren Angehörige individuell bei allen Fragen rund ums Altwerden. Sie zeigt auf, welche Unterstützung und Betreuung es gibt, um möglichst lange zu Hause ein selbstbestimmtes Leben führen zu können, und welche Alternativen zu einem Heimaufenthalt möglich sind. Unter anderem berät die Fachkraft auch zu Fragen der Wohnraumanpassung.

Die Beratung erfolgt nur nach Anmeldung bis einen Tag vor dem Termin bei der AOVE, Tel. 09664 9539720, info@aove.de. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist erforderlich. Für Bürger der AOVE-Kommunen ist die Dienstleistung kostenfrei.

Dienstag
10.11.2020
10:00 - 11:00 Uhr
Senioren-Sprechstunde | AOVE
Rathaus Gebenbach

Senioren-Sprechstunde

Eine Fachkraft der Koordinationsstelle „Alt werden zu Hause“ berät Senioren und deren Angehörige individuell bei allen Fragen rund ums Altwerden. Sie zeigt auf, welche Unterstützung und Betreuung es gibt, um möglichst lange zu Hause ein selbstbestimmtes Leben führen zu können, und welche Alternativen zu einem Heimaufenthalt möglich sind. Unter anderem berät die Fachkraft auch zu Fragen der Wohnraumanpassung.

Die Beratung erfolgt nur nach Anmeldung bis einen Tag vor dem Termin bei der AOVE, Tel. 09664 9539720, info@aove.de. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist erforderlich. Für Bürger der AOVE-Kommunen ist die Dienstleistung kostenfrei.

Donnerstag
12.11.2020
10:00 - 11:00 Uhr
Senioren-Sprechstunde | AOVE
Rathaus Hahnbach

Senioren-Sprechstunde

Eine Fachkraft der Koordinationsstelle „Alt werden zu Hause“ berät Senioren und deren Angehörige individuell bei allen Fragen rund ums Altwerden. Sie zeigt auf, welche Unterstützung und Betreuung es gibt, um möglichst lange zu Hause ein selbstbestimmtes Leben führen zu können, und welche Alternativen zu einem Heimaufenthalt möglich sind. Unter anderem berät die Fachkraft auch zu Fragen der Wohnraumanpassung.

Die Beratung erfolgt nur nach Anmeldung bis einen Tag vor dem Termin bei der AOVE, Tel. 09664 9539720, info@aove.de. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist erforderlich. Für Bürger der AOVE-Kommunen ist die Dienstleistung kostenfrei.

Samstag
14.11.2020
13:00 - 16:00 Uhr
Klima- und Repair-Café in Hirschau | ZEN e.V/Stadt Hirschau/AOVE
Rathaus Hirschau, Rathausplatz 1, 92242 Hirschau

Klima- und Repair-Café in Hirschau

Kaputter Toaster? Reparieren? – Ja, bitte!

Das Zentrum für erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit (ZEN e.V) lädt in Kooperation mit der Stadt Vilseck, der Arbeitsgemeinschaft Obere Vils-Ehenfeld (AOVE) und weiteren Akteuren zum Klima- und Repair-Café des Landkreises Amberg-Sulzbach ein. Hier können Sie Ihren kaputten Toaster, defektes Fahrrad oder Ihre löchrige Hose mitbringen und sie zusammen mit den freiwilligen Reparateuren wieder in Stand setzen.
Bitte Termin telefonisch oder per E-Mail vereinbaren, um Wartezeiten zu vermeiden: (0 96 24 / 90 36 48 & l.trager@zen-ensdorf.de)

Um die Gefahr einer Ansteckung mit COVID-19 bei unseren Klima- und Repair-Cafés so minimal wie möglich zu halten, gelten bis auf Widerruf bei allen Veranstaltungen einige Regeln, um die Hygiene bestmöglich zu gewährleisten: u.a. wird gebeten einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Allgemeine Information:
Die Klima- und Repair-Cafés finden immer am zweiten, dritten und vierten Samstag im Monat statt, von 13 bis 16 Uhr nach dem Turnus Ensdorf, Vilseck, Neukirchen/Etzelwang, Freudenberg, Kastl, Auerbach, Hirschau und Kümmersbruck. Bis 15.30 Uhr ist die Annahme defekter Gegenstände gewährleistet (Details: https://www.zen-ensdorf.de/reparatur-cafe.html).

Alle Termine finden Sie unter zen-ensdorf.de

Donnerstag
19.11.2020
10:00 - 11:00 Uhr
Senioren-Sprechstunde | AOVE
Gemeindezentrum Hammermühle Freudenberg

Senioren-Sprechstunde

Eine Fachkraft der Koordinationsstelle „Alt werden zu Hause“ berät Senioren und deren Angehörige individuell bei allen Fragen rund ums Altwerden. Sie zeigt auf, welche Unterstützung und Betreuung es gibt, um möglichst lange zu Hause ein selbstbestimmtes Leben führen zu können, und welche Alternativen zu einem Heimaufenthalt möglich sind. Unter anderem berät die Fachkraft auch zu Fragen der Wohnraumanpassung.

Die Beratung erfolgt nur nach Anmeldung bis einen Tag vor dem Termin bei der AOVE, Tel. 09664 9539720, info@aove.de. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist erforderlich. Für Bürger der AOVE-Kommunen ist die Dienstleistung kostenfrei.

Donnerstag
19.11.2020
10:00 - 11:00 Uhr
Senioren-Sprechstunde | AOVE
Rathaus Schnaittenbach

Senioren-Sprechstunde

Eine Fachkraft der Koordinationsstelle „Alt werden zu Hause“ berät Senioren und deren Angehörige individuell bei allen Fragen rund ums Altwerden. Sie zeigt auf, welche Unterstützung und Betreuung es gibt, um möglichst lange zu Hause ein selbstbestimmtes Leben führen zu können, und welche Alternativen zu einem Heimaufenthalt möglich sind. Unter anderem berät die Fachkraft auch zu Fragen der Wohnraumanpassung.

Die Beratung erfolgt nur nach Anmeldung bis einen Tag vor dem Termin bei der AOVE, Tel. 09664 9539720, info@aove.de. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist erforderlich. Für Bürger der AOVE-Kommunen ist die Dienstleistung kostenfrei.

Hinweise zu den Symbolen:

Informationen über das Event Externe Website des Events Informationen im PDF-Format Routenplaner