VilseckSchnaittenbachPoppenrichtHirschauHahnbachGebenbachFreudenbergEdelsfeld


Kommunen
Edelsfeld
Freihung
Freudenberg
Gebenbach
Hahnbach
Hirschau
Poppenricht
Schnaittenbach
Vilseck

 

QUICKLINKS

Alt werden zu Hause

AOVE-EnergieRegion

Gebäudebörse

Goldene Straße

Osterbrunnen

Synergia-Frauennetzwerk

Taschengeld-
börse

 

 

FACEBOOK
Verfolgen Sie unsere
Facebook-Seite! facebook.com/
aove.de

 


Kommunen - Marktgemeinde Hahnbach

Anschrift:
Markt Hahnbach

Herbert-Falk-Straße 5
92256 Hahnbach

Telefon: (0 96 64) 91 34-0
Telefax: (0 96 64) 91 34-34
Homepage: http://www.hahnbach.de

Allgemeines:

Bürgermeister: Bernhard Lindner
Einwohner: 4.856
Fläche: 67 qkm
27 Ortschaften, Weiler und Einöden

Lage:

Der Ort liegt an der "Goldenen Straße" nach Prag (B 14) im oberen Vilstal.


Entstehung:

Mit Erchinbertus de Hanbach, einem Ministerialen des Bischofs von Bamberg, tritt der Markt 1121 - sein Name bedeutet Siedlung am Bach - in das Licht der Geschichte.


Historisches:

Wahrzeichen des Marktes Hahnbach sind das mittelalterliche Markttor ("Amberger Tor") mit seinem Storchenhorst und die spätgotische Pfarrkirche St. Jakob.


Besonderes:

In Hahnbach wurden der Liederdichter, Komponist und spätere Hofkapellmeister in Heidelberg, Andreas Raselius (1562 - 1602) und der letzte Abt des Klosters Michelfeld Maximilian Prechtl (* 1757), Verfasser theologischer Werke, Förderer des Schulwesens und Freund der Armen, geboren.


Audio-Dateien:

Folgende Audio-Dateien stehen zum Anhören zur Verfügung:
(Klicken Sie einfach auf die gewünschte Datei, die Wiedergabe wird dann automatisch gestartet.)

Audiodatei abspielenInformationen über Hahnbach
Audiodatei abspielenInformationen über Frohnberg



CMS - Content Management System by Content-Master.de